Screencol

Unsere herkömmlichen Sublimationstransferpapiere

Für analogen Rotationsdruck

Für große Produktionsläufe ist der herkömmliche Transferdruck weiterhin eine der besten Methoden, um ein Design oder Bild in hoher Qualität auf Polyester oder ein polyesterbeschichtetes Substrat zu drucken. Neenah Coldenhove fertigt unter der Bezeichnung „Screencol“ unterschiedliche Papiersorten für diesen Prozess.

Screencol ist unser Sublimationstransferpapier, mit dem Sie auf analogen Rotationsdruckmaschinen mit wasserbasierten Tinten drucken können. Diese Technologie ist der Vorläufer des Digitaldrucks. Neenah Coldenhove produziert Screencol in zwei Grammaturen: mit 62 und 75 g/m2, in Rollen mit einer Breite zwischen 147 cm und 332 cm.

Vorteile für Ihr Unternehmen
  • Hoher Transferertrag
  • Gleichbleibend hohe Qualität
Unsere Screencol Produkten

Screencol 62

Screencol ist ein Transferpapier, das eigens für den Rotationsdruck mit wasserbasierten Tinten entwickelt wurde. Unser Standardgewicht ist 62 g/m2 für herkömmliches Sublimationstransfer-Papier.

Screencol 75

Dank der ausgezeichneten Bedruckbarkeit und Lauffähigkeit können Sie Ihren Druckvorgang nun optimieren, die Kosten senken und Ihren Kunden gleichzeitig eine einzigartige Qualität liefern. Neben unserem Standardgewicht bieten wir auf Anfrage auch eine Grammatur von 75 g/m2.

Sie sind nicht sicher, welches Papier am besten geeignet ist?

Das Vertriebsteam von Neenah Coldenhove unterstützt Sie gerne bei allen Produkt-, Implementierungs- und Vertriebsfragen.

Unsere Vertriebsmitarbeiter freuen sich, Ihnen beim Bestellvorgang behilflich sein zu dürfen und beantworten gerne Ihre Fragen zu unserem Papier.

Suchen Sie auf der Landkarte einen Vertreter in Ihrer Nähe.